Weiterbildung in der elektroinstallationstechnik

Seminare, Vorträge, Workshops

Thermographie elektrischer Anlagen

In Vorträgen, Seminaren und Workshops gebe ich mein Wissen an ein interessiertes Fachpublikum weiter. Die Veranstaltungen richten sich an Elektrofachkräfte wie Gesellen, Meister und Techniker, an Ingenieure, Anlagenbetreiber sowie Instandhaltungspersonal. Einige Seminare sind auch für Einsteiger in der Elektrotechnik geeignet (Auszubildende und Schüler). Einzelheiten finden Sie unter der jeweiligen Seminar-Beschreibung.

Prüfung einer alten elektrischen Niederspannungshauptverteilung

Datum Ort Thema Veranstalter
 03.09.2019

Schieder

Schwalenberg

Praxis-Seminar

Messen am Erdungs- und Potentialausgleichssystem

PHÖNIX CONTACT
05.09.2019 Dortmund Erdungsmessung und Prüfung von Potentialausgleichssystemen Fachverband Elektrotechnik NRW
17.09.2019 Dortmund

TAR Anwendungsregel

Schulung zur neuen VDE-AR-N 4100/4105 und TAB 2019

Fachverband Elektrotechnik NRW
18.09.2019 Dortmund Störungen durch Oberschwingungen und vagabundierenden Strömen Fachverband Elektrotechnik NRW

23.09.2019   

Düsseldorf

Messpraktikum und Seminar

Prüfen nach DIN VDE 0100 / 0105 /0413

Chauvin Arnoux

10.10.2019

Dortmund Instandhaltung elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100 und DGUV Vorschrift 3 "Prüfen ohne abzuschalten"
Fachverband Elektrotechnik NRW

28.10-

30.10.2019

Offenbach POWER QUALITY – in Nieder und Mittelspannungsnetzen VDE Verlag

30.10.2019

Dortmund Messpraktikum Prüfen von Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen

Fachverband Elektrotechnik NRW

11.11.2019 Düren Erdungsmessung und Prüfung von Potentialausgleichssystemen Chauvin Arnoux
18.11.2019 Dortmund Prüfungen von elektrischen Anlagen auf Baustellen und mobilen Stromerzeugern

Fachverband Elektrotechnik NRW


Informationen für Veranstalter

Umfang und DAuer

Gerne stehe ich Veranstaltern für verschiedene Vorträge zur Verfügung. Normale Vorträge dauern zwei bis drei Zeitstunden. Es sind aber auch Kurzvorträge mit einer Stunde Dauer möglich.

 

Seminare und Workshops beginnen üblicherweise bei einem halben Tag. Sie können bis zu zwei Tage dauern. Unten finden sie eine Liste mit geeigneten Themen. Haben sie einen anderen Wunsch? Dann kontaktieren sie mich bitte.

Themen

Vorträge:

  • Neues aus des Bestimmungen der DIN VDE
  • Bestandsschutz in elektrischen Anlagen
  • Erst- und Wiederholungsprüfung in elektrischen Anlagen
  • DGUV Vorschrift 3: Prüfungen ohne abzuschalten
  • Themen zur Netzspannungsqualität
  • Elektromagnetische Verträglichkeit bzw. Unverträglichkeit an Maschinen und Installationen

Seminare und Workshops:

  • Instandhaltung elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100 und DGUV Vorschrift 3 "Prüfen ohne abzuschalten"
  • Messen Prüfen ohne abzuschalten, im laufenden Betrieb
  • Seminare zur DIN VDE 0100 Teil 600 sowie zur 0105 Teil 100
  • Erdungsmessung an Gebäudeerdern sowie Blitzschutzsystemen und Prüfung von Potentialausgleichsnetzwerken
  • Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen unter EMV-Gesichtspunkten nach DIN VDE 0100-444, 443, 534, 540
  • POWER-QUALITY Praxis-Seminar (Grundlagen Netzspannungsqualität und EMV)

Büro Brilon

Holzweg 24

59929 Brilon

Telefon: 02991 / 962330

Telefax: 02991 / 962335

E-Mail: info@scholand-online.com

Büro Bad Wünnenberg

An der Kirche 13

33181 Bad Wünnenberg

Telefon: 02953 / 8919

Telefax: 02953 / 99493

E-Mail: info@scholand-online.com